Die Entscheidung naht!
|

Die Entscheidung naht!

Die von euch, die uns schon etwas länger verfolgen, wissen, dass wir bereits seit letztem Jahr auf der Suche nach einem passenden VW T3 Camping-Bulli für uns sind.Im Herbst fanden wir bereits einen, für uns passenden, Wagen. Allein das nötige Kleingeld hielt uns davon ab sofort zuzuschlagen. Trotzdem verglichen wir weiter und durchsuchten regelmäßig die…

Welche Markise ist die Richtige?!
|

Welche Markise ist die Richtige?!

Wer die Nutzfläche von seinem Campingbus vergrößern will, der sollte über die Anschaffung einer Markise nachdenken. Sie spendet Schatten im Sommer, schützt vor Regen an schlechten Tagen und ist schnell aus- und wieder eingerollt. Weitere Alternativen wären Vorzelte, die sind in der Regel aber nicht so leicht aufzubauen und nehmen mehr Platz weg. Grundsätzlich gibt…

Motorenkunde
|

Motorenkunde

Über die vom Werk aus verbauten „Standard-Motoren“ möchte ich hier nichts weiter sagen. Mich interessieren vielmehr die Möglichkeiten des Motorenwechsels. Beschränken möchte ich mich hier auf die am häufigsten verbauten Diesel-Motoren mit den Kennbuchstaben AFN (1.9 TDI) und ALE (1.9 TDI). Beide Motoren besitzen den identischen Motor mit 1896 cm³ Hubraum als Grundlage. Sie wurden…

Enttäuschung pur! Unsere erste Besichtigung
|

Enttäuschung pur! Unsere erste Besichtigung

Als wir ihn im Internet bei Ebay-Kleinanzeigen fanden, waren wir richtigangetan von dem Kleinen. „Andere Volkswagen T3 Wohnmobil Hochdach“ hieß die Anzeige, auf der uns ein strahlend weißer Bulli mit Hochdach und großer Staukiste für nur 7.990€ angeboten wurde. Die Bilder versprachen soweit ganz ok zu sein, der Preis lag auch in unserem Budget und…

Unsere erste Bulli-Tour – Tag 2, Hvide Sande
| |

Unsere erste Bulli-Tour – Tag 2, Hvide Sande

Am Sonntag hatten wir es nicht ganz so eilig wie am Tag zuvor. Bevor wir weiterreisen konnten, mussten wir unseren Stellplatz erst bezahlen. Dies ist in der Wintersaiaon bei „Esbjerg Camping“ nur zwischen 9 und 10 Uhr möglich. Unser neues Ziel hieß Hvide Sande. Hier befindet sich, zwischen der Nordsee auf der einen Seite und…

Unsere erste Bulli-Tour – Tag 1, Esbjerg
| |

Unsere erste Bulli-Tour – Tag 1, Esbjerg

Nun war es endlich so weit! Freitag Morgen packten wir die letzten Sachen in unsere Kulturbeutel, rollten die Betten zusammen und schleppten alles zum Auto. Wir waren irritiert, wie viel es doch geworden ist. Im gleichen Moment redeten wir uns dann aber auch ein, dass man im November nun mal viel Kleidung benötigt. …auch wenn…