Beitragsbild 2 - 980 x 520
|

Wie alles begann…

Eigentlich begann es erst vor relativ kurzer Zeit, Ende Juli 2018. Meine Freundin sah bei uns im Ort einen kleinen Eriba Touring Wohnwagen fahren und sagte zu mir „oh schau mal wie süß der ist, sowas hätte ich ja auch gerne“.Für die, die jetzt nicht genau wissen was ein Eriba Touring ist, das sind die kleinen „Knutschkugeln“ mit Aufstelldach (Link zum Hersteller).

eriba_touring
Fotoquelle: ebay-kleinanzeigen.de

Wir hatten das Thema „Camping“ vorher noch gar nicht so angesprochen. Okay, es mag auch daran liegen, weil wir erst seit Ende 2017 zusammen sind. 😉 Ich war auf jeden Fall hellauf begeistert. In meiner Kindheit bin ich viel mit Wohnwagen, unter anderem auch dem Eriba Touring, unterwegs gewesen. Für mich war das Campen also nicht unbekannt. Meine Freundin hingegen kannte das Campen nur durch Urlaube im Zelt.

Dieses Erlebnis war mehr oder weniger der Auslöser für die folgenden Gedanken zu unserem ersten eigenen Campingwagen…

signatur_gerrit

Ähnliche Beiträge

6 Kommentare

    1. Hallo Andi, freut mich von dir zu lesen. 😊 Ist ja lustig, gestern erzählte mir ein Arbeitskollege von eurer Seite (er kennt euch). Da war ich dann auch gleich einmal schauen. 😀 Eine Vespa ist leider so teuer, ansonsten könnte ich mir das schon gut vorstellen. 😊

Schreibe einen Kommentar zu Campingliebe Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.